Zertifizierung

Die SG-TR bietet Ihnen die Möglichkeit Ihren Status und ihre qualitativ hochstehende Arbeit nach Aussen zu tragen. Dazu können Sie die SG-TR Plakette sowie das SG-TR Zertifikat erwerben.

Auswirkungen der Corona-Krise auf den Nachweis von Fortbildungsstunden: Aufgrund der ausserordentlichen Lage werden in diesem Jahr die Lizenzen automatisch verlängert, also auch ohne den Nachweis der 6 Stunden Fortbildung. Diese Stunden sollen aber zwingend im folgenden Kalenderjahr 2021 nachgeholt (z.B. durch die Teilnahme an der MV 2021) und die Bestätigungen dann eingereicht werden.

 

SG-TR PLAKETTE

Bedingungen für den Erwerb

  • Diplomabschluss als Reitpädagogin/Reittherapeutin SG-TR
  • Mitgliedschaft SG-TR
  • Anerkennung der eingereichten Unterlagen durch die SG-TR
  • Bestellung mittels Antransformular jeweils per 31. Januar oder 31. Juli

Antragsformular

 

SG-TR ZERTIFIKAT

Bedingungen für den Erwerb

  • Mitgliedschaft bei der SG-TR
  • Besitz / Erwerb der SG-TR Plakette
  • Nachweis von SG-TR anerkannter Fortbildung im laufenden oder im letzten Jahr (mindestens 6 Stunden Dauer)
  • Antragsformular und einbezahlter Betrag

Im Jahr ihres Diplomabschlusses können RP/RT das entsprechende SG-TR Zertifikat ohne zusätzliche Fortbildung erwerben.

  

Anerkannt werden folgende Fortbildungen (siehe Rubrik Fortbildung):

  • Rahmenprogramm der Mitgliederversammlung SG-TR
  • PAL-Tagung
  • Wochenendkurs “Einführung in die Heilpädagogik und Praxis im HPR/TR“
  • externe Kurse, die den Bereichen A B C D entsprechen

 Antragsformular